Dieses Blog hatte ich zunächst (und habe ich noch) als „Ankündigungsblog“ beibehalten, aber vielleicht tue ich gut daran, mich nicht allzusehr zu „verzetteln“ und möchte daher für – jeweils mit teilweise oder u. U. weitgehend unterschiedlichen Inhalten – auf mein englischsprachiges Blog hier (für Leser im außereuropäischen Ausland) und mein deutschsprachiges Blog hier verweisen. Ein drittes Blog, das ich nur ab und zu, v. a. auch zum Experimentieren nutze, ist hier.

Advertisements

Am Freitag dem 13. Juli 2012, nehme ich an einer nächtlichen Lyriklesung teil. Details gibt es hier oder hier.

Am 30. November 2011 werde ich einer von zwei oder drei Teilnehmern an einer kleinen Dichterlesung in Rosen’s Lyrik-Salon in der alten Spinnerei in Esslingen am Neckar sein. Wer kommen möchte, ist herzlich eingeladen. Details zu Ort, Zeit und Kosten hier.

I am offering a new service: channelling(s) for individual situations and questions. If you are interested, feel free to have a look at http://www.investigator-of-truth.org and (for German) http://www.wortheiler.de. Thank you !

On Saturday, January 29th, 2011, I will give a lecture on the subject of

Vegetarianism and Why it Matters

Vegetarianism and other alternative Ways of Human Sustenance and their Contribution towards Harmony, Peace and Love

in Akishima in Tokyo, at 2 p.m. – 3.30 or 4 p.m., organised by the International Exchange Program Division of Akishima-Nakagami Citizen’s Conference for Establishing a better Community at Akishima Shimin Koryu Center.

The lecture will be in English, translation into Japanese will be provided.

Update: The lecture has been held. You can access the text from here, if you have got the login-data.

Ich habe dieses Blog lange privat gehalten und nie den Eindruck gehabt, es sei gut, es zu veröffentlichen, vielleicht aus den hier geschilderten Gründen.

Aber nun, als ich überlegte, wo ich auf meiner Seite Veranstaltungshinweise unterbringen könnte, bin ich auf die Idee gekommen: Hier : )

Nun also wirklich: Hallo Welt !

Dann poste ich einmal etwas… Vor kurzem habe ich das Buch „The Second Coming of Christ“ von Pramahansa Yoganda von einem Freund bekommen. Zwar war mir Yogananda schon als der Autor von „Autobiographie eines Yogi“ und anderer guter Bücher bekannt, aber dieses Buch ist einfach… genial. Es macht unglaublich viel klar in bezug auf christliche Terminologie, die Bezüge zwischen christlicher und indischer Sanskritterminologie und das Wesen des Christentums überhaupt. Zwar bin ich, als ich dies schrieb, erst auf Seite 26 gewesen, aber… uneingeschränkt empfehlenswert.

Well, it seems I have… I would not wish to say „started blogging“, but: using a blog. If for once ore sometimes, may it be as it is best.